West-Berlin

“We can be heroes, just for one day”
David Bowie
 

deutsch/englisch
Formt: 27 x 23 cm
Etwa 195 Fotografien  
240 Seiten
Hardcover

sofort lieferbar

29,90 EUR

ISBN 9783862282326

Im Inland ohne Versandkosten

zurück

West-Berlin
Kiez und Subkultur 1975–1990

Fotografien von Gottfried Schenk

West-Berlin, die ummauerte Halbstadt, war nicht allein wegen ihrer Insellage einzigartig. Günstige Mieten, keine Sperrstunde, Befreiung vom Wehrdienst, bequemer Fluchtort vor der Spießigkeit West-Deutschlands – welche andere Stadt konnte das schon bieten? Ja, es lebte sich gut in West-Berlin. Zuhause sein im Kiez unter Gleichgesinnten; wer wollte, konnte neue Lebens- und Liebesformen ausprobieren oder gleich in einem der Kollektive den wahren Sozialismus praktizieren. Es war diese Freiheit, die West-Berlin so einzigartig machte.
Der Fotograf Gottfried Schenk hat dieses Versprechen in Bildern festgehalten; seine mehr als 200 Fotografien zeigen das vielfältige, bunte und hochpolitische Leben in der Halbstadt von 1975 bis zur Vereinigung der beiden Stadthälften am 3.10.1990.