Ostseeküste

 Das Meer in unserer Mitte.

Format: 28 x 24 cm 
Etwa 200 Abbildungen
224 Seiten
Hardcover

sofort lieferbar

36,00 EUR

ISBN 9783862282289

Im Inland ohne Versandkosten

zurück

Ostseeküste
Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern

Fotografien von Peter Haefcke und Michael Pasdzior

Nach ihren erfolgreichen Bildbänden über Europas Nordseeküste und die Atlantikküste waren Michael Pasdzior, der in Farbe fotografiert, und Peter Haefcke, der in Schwarz-Weiß arbeitet, an der Ostsee-Küste unterwegs. Von Flensburg bis Ahlbeck haben sie in spektakulären Fotografien die Landschaft eingefangen und ihr Augenmerk auch auf Bewohner und Besucher dieser Gegend gerichtet. Die Bilder zeigen nicht das Erwartbare, sondern offenbaren die individuelle Sicht der Fotografen. Oftmals wohnt ihnen ein Moment der Fremdheit inne, das einen zweiten Blick erfordert und in Bildwelten entführt, die wiederum ganz eigene Geschichten erzählen. Davon, wie die Situation gewesen sein kann – so oder auch ganz anders.

Pressestimmen/Rezensionen+

Die Welt, 24.07.2021:
„Beide [Fotografen] fühlen sich mehr der Authentizität ihrer Bilder verpflichtet, als der durch einen Filter gejagten Postkarten-Schönheit ihrer Motive. In dem wunderbaren Band „Ostseeküste“ sind gut 200 solcher Fotografien versammelt. Eine Augenweide! Klug eingeordnet von dem Maler, Grafiker und Schriftsteller Dieter Staacken. (…) Staaken empfiehlt: „In diesem doppelgesichtigen Fotoband gilt es, zwei so entdeckerfreudigen Fotokünstlern auf ihren Motivpfaden zu folgen und ihre Funde und Befunde zu bestaunen.“ Zum Träumen schön.“

Lübecker Nachrichten, 09.01.2022:
„Es sind ungewöhnliche Motive, die die Hamburger eingefangen haben. Anders als in der Tourismuswerbung hatten Pasdzior und Haefcke zwar auch die Schönheiten der Küste im Blick, aber es ging ihnen hauptsächlich darum, alltägliche Szenen zu zeigen und das dortige Leben der Menschen darzustellen. Abgebildet sind zum Beispiel Fischer auf ihrem Kutter in Maasholm, ein Arbeiter in einer Fischräucherei in Binz, Spaziergänger, die sich im Regen die Schiffe im von Eckernförde anschauen, oder drei kleine Jungen, die im Salto gemeinsam vom Steg im Ostseebad Dahme springen.“