Havelcuts

Alles fließt.

Format: 28,5 x 26,5 cm
Etwa 100 Abbildungen
Etwa 160 Seiten
Broschur

sofort lieferbar

24,95 EUR

ISBN 9783862281633

Im Inland ohne Versandkosten

zurück

Havelcuts
Porträt einer Flusslandschaft

Götz Lemberg

Jede Region hat eine Lebenslinie. Sie prägt und bestimmt die Landschaft und ihre Bewohner. Für das nordwestliche Brandenburg ist diese Prägung sogar in den Namen eingegangen: „Havel Land“. Die Havel ist ein stiller Fluss, elegisch bis zur Melancholie.
Götz Lembergs Fotografien nähern sich dem Havelland mit stiller Unaufdringlichkeit. Sie folgen dem ruhig strömenden Flussverlauf von Potsdam bis zur Mündung in die Elbe bei Havelberg. Die Aufnahmen entstehen aus einer ungewöhnlichen Perspektive. Aufgenommen aus der Sicht des Flusses, schaut die Havel gewissermaßen zurück.
Der Betrachter wird gleichsam zum Flaneur zwischen Unberührtem und Geschaffenem, dem Erhabenen und dem zufällig Hingeworfenen, zwischen Fremdheit, Schönheit und Verletzlichkeit dieser Landschaft.

Pressestimmen/Rezensionen+

Tagesspiegel, 8.02.2018:
„Betörend schöne Studien des Wolkenspiels am Himmel, des Ufers und Wassers sowie der geschichtsträchtigen Städte am Rande sind ihm gelungen. Im Atelier hat er diese sensibel kombiniert, geschnitten, verschmolzen und so sein eigenes, künstlerisch verdichtetes Havelpanorama geschaffen. Daraus ist ein wundervoller Fotoband entstanden – das perfekte Geschenk für jeden Freund der Havel.“

Märkische Allgemeine Zeitung, 21.07.2017
„Der Band „Havelcuts“ gibt der Havel und dem Havelland ein neues Gesicht. Seine Bilder, oft in Fototableaus arrangiert, ermöglichen eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Region.“