Berühmte Paare in Berlin und Brandenburg – ein Ausflug zu ihren ehemaligen Wohnhäusern

Wer lebte wo in Berlin und Brandenburg?

Format: 10,5 x 19,5 cm
Etwa 120 Abbildungen
128 Seiten
Broschur

sofort lieferbar

9,95 EUR

ISBN 9783862281275

Im Inland ohne Versandkosten

zurück

Berühmte Paare in Berlin und Brandenburg – ein Ausflug zu ihren ehemaligen Wohnhäusern

Christiane Kruse

Berlin und Brandenburg war Lebensmittelpunkt zahlreicher populärer Paare aus Kunst, Literatur, Politik und Wissenschaft wie Bertolt Brecht und Helene Weigel, Bettina und Achim von Arnim, Willy und Rut Brandt, König Friedrich Wilhelm III. und Königin Luise aber auch von Arbeitspaaren wie Lise Meitner und Otto Hahn sowie Geschwisterpaaren wie die Brüder Grimm.
In Kurzbiografien werden 60 Paare und ihr gemeinsames Leben und Wirken mit topografischem Bezug vorgestellt, Farbfotografien zeigen ihre einstigen Wohnhäuser.

Pressestimmen/Rezensionen+

Märkische Oderzeitung, 13.02.2016
„Es sind Geschichten wie diese, die Christiane Kruse in ihrem Buch beschreibt. Die kurzen Überblicke über das Leben der Paare machen Lust, sich auf Spurensuche zu begeben und mehr über sie herauszufinden. Bei vielen Beispielen ist das an den originalen Wohnhäusern möglich, wurden doch etliche zu Museen umgewandelt. Wer weiß, vielleicht führt an diesem Sonntag ja ein Spaziergang zu einem der Orte, an denen berühmte Paare einst lebten.“

Empfehlungen

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen